avatar
Nick Kaßner
avatar
Michael Stoffl

Michael Stoffl erzählt in Ausgabe 135 von seinen Reisen auf sämtliche Kontinente, von Lateinamerika in die Staaten, von Ghana nach Israel/Palästina, vom Iran, Vietnam oder Nordkorea. Gerade Nordkorea, wie muss man sich das vorstellen? Wer “1984” noch nicht gelesen oder gesehen hat, Medientipp. Ungefähr so stelle ich mir seit den Erzählungen Nordkorea vor. Michael ist aber kein Groundhopper, sondern versteht sich als Fußballreisender und genau das spiegelt die Folge wieder. Viel Spaß auf weit mehr als “In 90 Minuten um die Welt“. Das passende Buch dazu findet ihr in der Reihe der “Fußballfibeln“.

Der Podcast lebt durch Spenden. Wenn ihr den Podcast unterstützen möchtet, dann bitte hier entlang. Im Gegenzug bekommt ihr die Folgen etwas eher zu hören und ihr werdet in der Sendung namentlich erwähnt. Ihr helft mir im Gegenzug meine Kosten im Griff zu behalten und den Podcast weiter zu betreiben. Warum es ohne eure Unterstützung in diesem Rahmen absehbar nicht mehr weitergehen kann, lest ihr hierDankeschön!

Ihr möchtet auf dem laufenden bleiben? Dann könnt ihr gerne auf Twitter folgen, Facebook gibt es auch noch und gerade für Bilder und Stories könnt ihr natürlich auch auf Instagram folgen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.