HRF 093 | türkischer Fußball und Fankultur zwischen Sport, Politik und Nationalismus

…im Gespräch mit Mahir Tokatli

In Ausgabe 93 begrüße ich den Politikwissenschaftler Dr. Mahir Tokatli. Mahir ist Werder Bremen und Fenerbahce Fan, vorallem aber beschäftigt er sich mit Politik und kennt sich mit dem türkischen Fußball aus. Wir beginnen im auslaufenden osmanischen Reich und schauen uns die Entwicklung des türkischen Fußballs an. Schon von Anbeginn war die Politik ein Thema und so zieht sich dieser Aspekt wie ein roter Faden durch die Sendung. Ob Özil, Erdogan, Wolfsgruß, Türkgücü oder die großen Drei, kein Thema wird ausgelassen.

Wenn ihr den Podcast unterstützen möchtet, dann bitte hier entlang. Ein Platz auf der Tribüne ist euch sicher und ihr werdet in der Sendung namentlich erwähnt. Ihr helft mir im Gegenzug meine Kosten im Griff zu behalten und den Podcast weiter zubetreiben. Warum es ohne eure Unterstützung in diesem Rahmen absehbar nicht mehr weitergehen kann, lest ihr hier. Dankeschön!

Ihr möchtet auf dem laufenden bleiben? Dann könnt ihr gerne auf Twitter folgen, Facebook gibt es auch noch und gerade für Bilder und Stories könnt ihr natürlich auch auf Instagram folgen.

Die Musik des Podcasts stammt von Birocratic

Ausschnitte des Intros sind zum Teil aus der Doku “COMING OF RAGE Folge 1 [1/5]: Çarşı – Die Retter der Revolution?

Große Teile der Vorbereitung stammen aus dem Buch Machtspieler von Ronny Blaschke

Shownotes

Kapitelmarke “Vorstellung”

Dr.Mahir Tokatli – Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Politische Wissenschaft und Soziologie der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn,

Kapitelmarke “Özil, Kanter, Şükür”

Mesut Özil, Enes Kanter, Gülen-Bewegung, Hakan Şükür, Gezi-Widerstand, Toronto Raptors,

Kapitelmarke “Anfänge des türkischen Fußballs”

Osmanisches Reich, Izmir, Griechenland-Folge mit Tim, Sultan Abdul Hamid II, Black Stockings FC, Galatasaray Istanbul, Fenerbahce Istanbul, Geschichte der Republik Türkei, Vertrag von Sévres, Jungtürken – Wikipedia, Mustafa Kemal Atatürk – Wikipedia, Vertrag von Lausanne – Wikipedia,

Kapitelmarke “Die “großen” Drei”

Galatasaray, Fenerbahce, Besiktas, Artikel von Bülent Timurlenk im Socrates Magazin – zum Verhältnis Galatasaray – Fenerbahce, Besiktas – Stadtteil, CHP – Wikipedia, Fener – Stadtteil,

Kapitelmarke “sportliche Situation”

Arda Turan, Hakan Çalhanoğlu,

Kapitelmarke “politische Einflüsse im Fußball”

Istanbul Başakşehir FK, Konyaspor, Izmir, Passolig, Ein Hoppingbericht von Tim Geideck inclusive ausführliche Hintergrundinfos zur Passolig, Carsi – Artikel aus der Süddeutschen, Deniz Yücel,

Kapitelmarke “Izmir Derby”

Karşıyaka SK – Wikipedia, Göztepe Izmir – Wikipedia, Altay İzmir – Wikipedia,

Kapitelmarke “Fankultur”

Interkontinentales Derby, Amigo Orhan, Rambo Okan – Video,

Kapitelmarke “kurdische Vereine”

Diyarbakır – Wikipedia, Diyarbakırspor – Wikipedia, Amed SK, Abdullah Öcalan, Arbeiterpartei Kurdistans, Deniz Naki,

Kapitelmarke “Hörer/innen-fragen”

Türkgücü München,

Please follow and like us:

2 Gedanken zu „HRF 093 | türkischer Fußball und Fankultur zwischen Sport, Politik und Nationalismus

  1. Ein toller, kompetenter Gast. Ein perfekter Wissens-Mix und kurzweilige 2,5 Stunden. Die Fragen waren auch klasse; ich habe viel mitgenommen. Eine gelungene Folge!

    • Grüße dich, der Kommentar ist mir durchgerutscht. Gerade zufällig mitbekommen wie ich die neue Folge hochgeladen habe. Dankeschön für das Feedback. Ich finde sie auch großartig, mal schauen ob in dem Stil noch mehr geht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.