„Wo Fussball halt auch immer noch ein Spiel bleibt“

Der VfL Halle 96 und seine Fans

Herzlich Willkommen zur ersten Ausgabe des Sport-frei Podcasts. In dieser Folge geht es ans „Stadion am Zoo“ des VfL Halle 96. Zu Gast ist Presse und Stadionsprecher Andreas und Daniel, langjähriger Fan der Blau-Roten. Beide nehmen mich mit in die Hallenser Fussballwelt. Andreas gibt Einblicke in die Historie des Clubs. Erzählt wie es zum Namen VfL Halle 96 kam. Wie es sportlich bergauf ging und wie knapp Glück und Pech manchmal zusammen liegen.

Daniel erzählt von der kleinen, überschaubaren Fanszene. Was den Reiz ausmacht zum VfL zu gehen, statt zum sportlich erfolgreicheren Nachbarn. Wie sich die Fanszene in den vergangenen Jahren entwickelte und was sie unterscheidet vom großen HFC.

Wer den Sport-frei Podcast unterstützen möchte: Alle Informationen wie ihr finanziell unterstützen könnt [findet ihr hier](https://hörfehler.org/unterstuetzen/). Wer bei der Recherche mithelfen möchte findet ihr eine [Wunschliste mit Büchern](https://hörfehler.org/wunschliste/). Natürlich freue ich mich auch wenn ihr euren Freunden, der Familie oder Arbeitskollegen den Podcast weiter empfehlt.

Ihr findet den Podcast natürlich auch auf den Social Media Plattformen wie Facebook, Twitter und Instagram. Aktuell werkel ich noch im Hintergrund, da ich keine 6 Kanäle betreuen möchte etwas am Konzept. Erschreckt also nicht wenn die Links euch zu meinem Hörfehler Podcast führen, dass ist so beabsichtigt.

Homepage des VfL Halle 96, Stadion des VfL Halle 96

Shownotes:

Vorstellung

Vereinsnamen und Bedeutung in der DDR, Konsum (Handelskette), Artikel des DDR Museums zum Thema Handelsketten in der DDR, Dariusz Wosz, Lok Halle, Motor Halle,

Gründung des Vfl Halle 96

FC Schalke 04, FSV Zwickau, Trabant, Stadion am Zoo, Turbine Halle, VfB Sangerhausen, ZWK Nebra, Dynamo Eisleben, Chemie Leipzig, Chemie Böhlen, Vorwärts Dessau,

Fanszene des VfL

Blau und Rot ergibt Lila – Artikel aus dem Transitmagazin, Barra Brawu – Blog aus dem VfL Fanumfeld, Bunt durchmischt, vor allem klein – Artikel in junge Welt, Caravan of Love – Come on TeBe

4 Gedanken zu „„Wo Fussball halt auch immer noch ein Spiel bleibt“

  1. Schöne Folge über eine mir gut bekannte Mannschaft. Grüße aus dem 40 km südlichen liegenden Zeitz (BSG Chemie Zeitz, 1. FC Zeitz).

    • Freut mich das du immer noch hörst. 😁 Ich werde deine Folge demnächst mit hier reinschmeissen. Dankeschön für dein Feedback. Grüße 👋

  2. Hallo Nick,
    schön, dass du es schaffst so fleißig zu podcasten.
    Ich hab bisher nur sen Anfang gehört.
    Zur Frage ob der Organisationsaufbau usw. vorab erklärt werden soll:
    Ich würde es in jeder Folge am Beispiel des Vereins erläutern, das merkt man sich glaube ich besser.
    Ich freu mich drauf
    Gesund und munter bleiben
    Martin

    • Grüß dich Martin, das freut mich wirklich, wirklich sehr wieder von dir zu lesen.

      Da hast du einen Punkt. So habe ich das noch gar nicht bedacht. Das heißt zu Beginn einen kurzen Abriss des Vereins oder verstehe ich dich da falsch?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.