HRF 080 | Wir wollen nicht gegen etwas kämpfen, sondern für etwas.

…im Gespräch mit Tamara Dwenger

In Ausgabe 80 ist die Präsidentin des HFC Falke zu Gast. Schon im Vorfeld habe ich diverse Podcasts und Videos gehört und geschaut, um euch eine etwas andere Folge zum HFC Falke zu präsentieren. Natürlich geht es auch um die Gründung oder die Suche nach der Heimat, aber die Schwerpunkte sind anders gelegt. Dazu erzählt Tamara wie sie selbst überhaupt zum Fussball gekommen ist. Wir unterhalten uns über Sponsoring, die Idee HFC Falke, trockene Vereinsarbeit und fragen uns auch, wie und ob, könnte eine andere Fussballwelt aussehen.

Wenn ihr den Podcast unterstützen möchtet, dann bitte hier entlang. Ein Platz auf der Tribüne ist euch sicher und ihr werdet in der Sendung namentlich erwähnt. Ihr helft mir im Gegenzug meine Kosten im Griff zu behalten und den Podcast weiter zubetreiben. Warum es ohne eure Unterstützung in diesem Rahmen absehbar nicht mehr weitergehen kann, lest ihr hier. Dankeschön!

Ihr möchtet auf dem laufenden bleiben? Dann könnt ihr gerne auf Twitter folgen, Facebook gibt es auch noch und gerade für Bilder und Stories könnt ihr natürlich auch auf Instagram folgen.

Shownotes:

HFC Falke e.V. – Webseite,
HFC Falke – Encyclopedia Wiki,
Falke 06,
Eimsbüttel – Wikipedia,
CrowdFANding – HFC Falke
HFC Falke – Kleine Heimat Film,
Supporters News

HRF 079 | Taranto & Ultrapaz

…im Gespräch mit Lukas Ratius

In dieser Folge gibt es mal wieder eine Art Blind-Date, denn obwohl Lukas nur ein paar Minuten entfernt wohnt, sind wir uns noch nie über den Weg gelaufen. Was wohl auch daran liegt das Lukas jetzt nicht der allergrößte Fussballfan ist. Das macht diese Folge aber um so interessanter.

Lukas hat an der HBK in Saarbrücken Kommunikationsdesign studiert und seine Diplomarbeit als Fotoreportage über Taranto und die dortige Ultragruppe Ultrapaz umgesetzt. Er hat dabei bemerksenswerte Eindrücke sammeln können und ganz besondere Freiheiten als Fotograf in der Kurve bekommen. Wie es dazu kommen konnte, was Taranto für eine Stadt ist und was sie ausmacht, darüber erzählt Lukas in dieser Folge.

Wenn ihr den Podcast unterstützen möchtet, dann bitte hier entlang. Ein Platz auf der Tribüne ist euch sicher und ihr werdet in der Sendung namentlich erwähnt. Ihr helft mir im Gegenzug meine Kosten im Griff zu behalten und den Podcast weiter zubetreiben. Warum es ohne eure Unterstützung in diesem Rahmen absehbar nicht mehr weitergehen kann, lest ihr hier. Dankeschön!

Ihr möchtet auf dem laufenden bleiben? Dann könnt ihr gerne auf Twitter folgen, Facebook gibt es auch noch und gerade für Bilder und Stories könnt ihr natürlich auch auf Instagram folgen.

Shownotes:

Webseite von Lukas, 11 Freunde Artikel über Lukas Trip nach Taranto mit einigen Bildern, Taranto – Wikipedia, Stahlwerk Ilva – der sterbende Koloss in Süditalien – Artikel vom Tagesspiegel

HRF 078 | Preussen & Münster

…im Gespräch mit Dietrich Schulze-Marmeling

In der 78. Ausgabe darf ich den bekannten Journalisten und Buchautoren Dietrich Schulze-Marmeling begrüßen. Auslöser war das Buch Preussen & Münster mit seinem Freund Hubert Dahlkamp. Ein Fussballbuch das hoffentlich wegweisend sein wird, denn die Autoren betrachten das Verhältnis der Stadt und ihrem Verein unter soziokuluturellen Aspekten. Sie beschäftigen sich ausführlich mit der Lokalpolitik und zeichnen den Weg des Vereins nach.

Am Ende des Gesprächs erzählt Dietrich Schulze-Marmeling wie er zum Fussballbuch-Autoren wurde und gibt einen kleinen Einblick in den Wandel des Werkstatt Verlags.

Wenn ihr den Podcast unterstützen möchtet, dann bitte hier entlang. Ein Platz auf der Tribüne ist euch sicher und ihr werdet in der Sendung namentlich erwähnt. Ihr helft mir im Gegenzug meine Kosten im Griff zu behalten und den Podcast weiter zu betreiben. Warum es ohne eure Unterstützung in diesem Rahmen absehbar nicht mehr weitergehen kann, lest ihr hier. Dankeschön!

Ihr möchtet auf dem laufenden bleiben? Dann könnt ihr gerne auf Twitter folgen, es gibt es auch noch Facebook und gerade für Bilder und Stories könnt ihr natürlich auch auf Instagram folgen.

Shownotes:

Autoren Homepage von Dietrich Schulze-Marmeling

Das Blog von Dietrich Schulze-Marmeling

Das Buch Preußen & Münster beim Werkstatt Verlag (Wie immer der Hinweis, unterstützt den lokalen Buchhandel oder die Verlage direkt)

Preußen Münster Wikipedia
 

HRF 077 | Aus der Geschichte der italienischen Ultras

…im Gespräch mit Kai Tippmann

In Folge 77 geht es ins Mutterland der Ultrakultur. Aber wir beginnen natürlich am Anfang und der liegt im wunderschönen Harz, denn da hat Kai seine Leidenschaft für Fankultur entdeckt. Von Stahl Thale geht es dann zum AC Milan, was eine Formulierung. 🙂 Aber ungefähr so klingt es auch wenn Kai von seinem ersten Stadionbesuch in Italien schwärmt.

Wer das aktuelle Buch “Stadionrebellen” schon sein eigen nennt, wird vieles des Gesagten schon kennen. Für alle anderen gibt es so ein wenig die Richtung des Buches vor. Es ist ein Standardwerk in Sachen Geschichte der Ultrabewegung. Ob Journalist oder Ultra das Buch sollte im heimischen Regal stehen um mitreden zu können.

Hier geht es zum Shop von Erlebnis Fussball, wo das Buch erschienen ist. Es ist eine Herzenssache das ihr das Buch auch bitte bei EF bestellt. Nur durch Support der Verlage wird Buchvielfalt zu erhalten sein.

Ich bedanke mich bei allen die mir im Vorfeld Fragen haben zukommen lassen. Ich habe alle in irgendeiner Form im Gespräch untergebracht.

Wenn ihr den Podcast unterstützen möchtet, dann bitte hier entlang. Ein Platz auf der Tribüne ist euch sicher und ihr werdet in der Sendung namentlich erwähnt. Ihr helft mir im Gegenzug meine Kosten im Griff zu behalten und den Podcast weiter zubetreiben. Warum es ohne eure Unterstützung in diesem Rahmen absehbar nicht mehr weitergehen kann, lest ihr hier. Dankeschön!

Ihr möchtet auf dem laufenden bleiben? Dann könnt ihr gerne auf Twitter folgen, Facebook gibt es auch noch und gerade für Bilder und Stories könnt ihr natürlich auch auf Instagram folgen.

Shownotes:

Zum Buchkauf bitte hier klicken,

Weißt du noch, damals? Artikel auf altravita.com

Verrückt nach Fussball – Eine Reise durch die Fankurven Italiens – Fussball Dokumentation u.a. mit Kai Tippmann

Kai hat seine ersten Fußballspiele bei der BSG Stahl Thale gesehen. Das AC Milan unter Arrigo Sacchi hat ihn zum Milan Fan gemacht.

Interview mit Kai im Sammelband „Ultras – Eine Fankultur im Spannungsfeld unterschiedlicher Subkulturen“ von Gabriel Duttler und Boris Haigis (Hg.).

“Das lange 68” Italiens Blick auf die Protestbewegung vor vierzig Jahren – pdf

Die allererste Supertifo Ausgabe

HRF 076 | Eine Zeitreise in die Geschichte des Trikots

…im Gespräch mit Stefan Appenowitz

Foto: Thorsten Jochim .com

In der 76. Ausgabe geht es um Trikots und was kann man da alles erzählen. Bis vor ein paar Wochen hätte ich vielleicht, über schön – nicht schön reden können. Doch Dank dem nicht nur wunderschön gestalteten, sondern vorallem unglaublich informativen Trikotbuch, mit sehr vielen Geschichten und Geschichtchen bin ich jetzt um einiges klüger zum Thema.

Ein Eindruck davon vermittelt auch diese Folge. Woher bezogen die Vereine ursprünglich ihre Trikots? Warum gibt es in den 50iger und 60iger Jahren keine Ausrüsterlogos auf dem Trikot? Wie veränderte sich die Mode? Warum nutzen die einen Vereine Templates und andere haben seit Jahrzehnten gefühlt ihren eigenen Stil? Was sind die kleinen und großen Besonderheiten? Woran erkennt man eine Fälschung oder ein Orginal? Wonach sammeln Sammler, haben die Kriterien? Fragen über Fragen, die Stefan Autor des Trikotbuches ausführlich beantwortet?

Wenn ihr den Podcast unterstützen möchtet, dann bitte hier entlang. Ein Platz auf der Tribüne ist euch sicher und ihr werdet in der Sendung namentlich erwähnt. Ihr helft mir im Gegenzug meine Kosten im Griff zu behalten und den Podcast weiter zubetreiben. Warum es ohne eure Unterstützung in diesem Rahmen absehbar nicht mehr weitergehen kann, lest ihr hier. Dankeschön!

Ihr möchtet auf dem laufenden bleiben? Dann könnt ihr gerne auf Twitter folgen, Facebook gibt es auch noch und gerade für Bilder und Stories könnt ihr natürlich auch auf Instagram folgen.

Links zum Gast

Stefan Appenowitz auf Facebook, auf Twitter, auf Instagram (Wer möchte kann auch auf diesen Kanälen nach dem Buch anfragen). Das Buch bei ZVAB

Shownotes

Erima – Wikipedia, Blogeintrag zur Firmenbesichtigung bei Bruno Palme, Artikel von @guek62 (Günter Klein) zu “Das Geschäft mit dem Trikots” u.a. zu Bruno Palme im Merkur, Umbro – Wikipedia, Homepage “The Arsenal Shirt“, Werders “Millionending” und eine Schmach – Artikel des NDR zu den rot-weissen Trikots, Fotostrecke von VfB Trikotsammler Ralf Burkhart, Agon Auktion, 1000 Fußballtrikots, Trikotbuch zu Rapid Wien, Text zum Schreibprozess des Buches vom Autor des SK Rapid Buches Julian Schneps auf seinem Blog, Spurs Shirt Book,

HRF 075 | das erste Mal ne Perfect Season gehabt

…im Gespräch mit Stefan Seitz

In Ausgabe 75 unterhalte ich mich mit Stefan Seitz über die SpVgg Unterhaching. Stefan betreibt das Blog ueberhaching.de und erforscht die Geschichte der Rot-Blauen. Er selbst ist seit vielen Jahren Fan, hat sogar schon eine Perfect Season hingelegt und erzählt was ihn an dem Verein so begeistert.

Dank seiner Recherchearbeiten können wir wirklich in die Tiefe gehen. Er gibt Einblicke in die Entwicklung des Dorfes zur heutigen Gemeinde. Zu den Anfängen des Fussballsports in Unterhaching und wie er sich sukzessive entwickelt hat. Wie es zur Bobabteilung kam und damit zum Bob im Vereinswappen. Aber auch wie schwierig Quellenlagen sein können. Wie kompliziert es ist in die Historie eines “Dorf” Vereins einzutauchen, wenn Archive oder Zeitungen im Grunde kaum existent sind.

Wenn ihr den Podcast unterstützen möchtet, dann bitte hier entlang. Ein Platz auf der Tribüne ist euch sicher und ihr werdet in der Sendung namentlich erwähnt. Ihr helft mir im Gegenzug meine Kosten im Griff zu behalten und den Podcast weiter zubetreiben. Warum es ohne eure Unterstützung in diesem Rahmen absehbar nicht mehr weitergehen kann, lest ihr hier. Dankeschön!

Ihr möchtet auf dem laufenden bleiben? Dann könnt ihr gerne auf Twitter folgen, Facebook gibt es auch noch und gerade für Bilder und Stories könnt ihr natürlich auch auf Instagram folgen.

Shownotes

Vorstellung

Stefan´s Blog Ueberhaching

Unterhaching und die Anfänge

Unterhaching Wikipedia, Homepage SpVgg Unterhaching, Text aus der Süddeutschen zum Fasanenpark in Unterhaching, Neuperlach, Hachinger Tal, Gasthaus zur Post,

NS-Zeit

PDF zur NS-Zeit in Unterhaching

Der Wiederaufbau

Marlesreuth bei Hof

Bobabteilung

Internetseite der Bobabteilung

Spielstätten

Stadion Grünau, Sportpark Unterhaching

Podcastempfehlungen:

Deutschlandfunk Kultur Nachspiel: Kriegsspiele auf dem Balkan – Wie der Fußball den Zerfall Jugoslawiens beschleunigte

Nachspielzeit Podcast – Ronny Blaschke “Machtspieler”

HRF 074 | Liabschaft aus Heanois

…im Gespräch mit Christian Bunke zum WSC

In Folge 74 unterhalte ich mich mit Christian Bunke, Autor der Fußballfibel zum Wiener-Sport-Club über das Umfeld des Vereins. Wir beginnen da, wo der Spieltag für den Sport-Club Fan in aller Regel endet, im Flag. Eine Pinte von den Fans betrieben, die so wohl auch einmalig in einem Stadion sein dürfte.

Danach gibt Christian einen Einblick in seinen Bezirk. Wofür steht Hernals, was macht den Stadtteil aus und wie ist der Bezug der Einwohner zu ihrem lokalen Verein. Wer ist eigentlich der Sport-Club? Nach dem die Frage beantwortet wird, geht es auf die Ränge. Wer sind die Freund_Innen der Friedhofstribüne, was ist die Anhängervereinigung? Woher kommt das antifaschistische Engagement der Anhänger_Innen?

Nachdem wir die Ränge besucht haben, gibt es noch ein ausführliches Kapitel zum WSC und WSK. Wie kam es zur Gründung, wie zur Fusion und was haben schon wieder die Anhänger_Innen damit zu tun? Und wie sich das am Ende eines Besuches am Sportplatz-Club gehört nimmt man noch ein Fanzine mit Heim. So erzählt Christian von der Wiederbelebung des Schwarz auf Weiss.

Fussballfibel zum Wiener Sport-Club (Kauft beim Verlag, erhaltet Vielfalt)

Titelsong von Chris 4er Perterka – Liabschaft aus Heanois,

Wenn ihr den Podcast unterstützen möchtet, dann bitte hier entlang. Ein Platz auf der Tribüne ist euch sicher und ihr werdet in der Sendung namentlich erwähnt. Ihr helft mir im Gegenzug meine Kosten im Griff zu behalten und den Podcast weiter zubetreiben. Warum es ohne eure Unterstützung in diesem Rahmen absehbar nicht mehr weitergehen kann, lest ihr hier. **Dankeschön!_**

Ihr möchtet auf dem laufenden bleiben? Dann könnt ihr gerne auf Twitter folgen, Facebook gibt es auch noch und gerade für Bilder und Stories könnt ihr natürlich auch auf Instagram folgen.

Wiener Sport-Club, Wiener Sport-Club Platz, 17.Bezirk Hernals, Anhängervereinigung, Freud_Innen der Friedhofstribüne, Fanzine Schwarz auf Weiss,
Doku vom Vice Magazin zum Derby of Love,

Deutschlandfunk Die Reportage – Der fangeführte Fußballklub FC United – Die Mutmacher von Manchester

Die Folge mit Richard Turkowitsch zum östereichischen Fussball und Blau-Weiss Linz

“Wo Fussball halt auch immer noch ein Spiel bleibt”

Der VfL Halle 96 und seine Fans

Herzlich Willkommen zur ersten Ausgabe des Sport-frei Podcasts. In dieser Folge geht es ans “Stadion am Zoo” des VfL Halle 96. Zu Gast ist Presse und Stadionsprecher Andreas und Daniel, langjähriger Fan der Blau-Roten. Beide nehmen mich mit in die Hallenser Fussballwelt. Andreas gibt Einblicke in die Historie des Clubs. Erzählt wie es zum Namen VfL Halle 96 kam. Wie es sportlich bergauf ging und wie knapp Glück und Pech manchmal zusammen liegen.

Daniel erzählt von der kleinen, überschaubaren Fanszene. Was den Reiz ausmacht zum VfL zu gehen, statt zum sportlich erfolgreicheren Nachbarn. Wie sich die Fanszene in den vergangenen Jahren entwickelte und was sie unterscheidet vom großen HFC.

Wer den Sport-frei Podcast unterstützen möchte: Alle Informationen wie ihr finanziell unterstützen könnt [findet ihr hier](https://hörfehler.org/unterstuetzen/). Wer bei der Recherche mithelfen möchte findet ihr eine [Wunschliste mit Büchern](https://hörfehler.org/wunschliste/). Natürlich freue ich mich auch wenn ihr euren Freunden, der Familie oder Arbeitskollegen den Podcast weiter empfehlt.

Ihr findet den Podcast natürlich auch auf den Social Media Plattformen wie Facebook, Twitter und Instagram. Aktuell werkel ich noch im Hintergrund, da ich keine 6 Kanäle betreuen möchte etwas am Konzept. Erschreckt also nicht wenn die Links euch zu meinem Hörfehler Podcast führen, dass ist so beabsichtigt.

Homepage des VfL Halle 96, Stadion des VfL Halle 96

Shownotes:

Vorstellung

Vereinsnamen und Bedeutung in der DDR, Konsum (Handelskette), Artikel des DDR Museums zum Thema Handelsketten in der DDR, Dariusz Wosz, Lok Halle, Motor Halle,

Gründung des Vfl Halle 96

FC Schalke 04, FSV Zwickau, Trabant, Stadion am Zoo, Turbine Halle, VfB Sangerhausen, ZWK Nebra, Dynamo Eisleben, Chemie Leipzig, Chemie Böhlen, Vorwärts Dessau,

Fanszene des VfL

Blau und Rot ergibt Lila – Artikel aus dem Transitmagazin, Barra Brawu – Blog aus dem VfL Fanumfeld, Bunt durchmischt, vor allem klein – Artikel in junge Welt, Caravan of Love – Come on TeBe

HRF 073 | Die Geschichte des SK Bar Kochba Leipzig

…im Gespräch mit Yuval Rubovitch

Ich freue mich sehr das es in Ausgabe 73 ein Thema gibt, was man sonst selten finden kann. Traurig aber wahr, bis heute ist die Geschichte zahlreicher jüdischer Vereine in Deutschland mehr oder weniger vergessen. Das war auch in Leipzig nicht anders. Bis 2011 Lore Liebscher die Geschichte des SK Bar Kochba für das Stadtjahrbuch zusammentrug. Seitdem hat sich einiges getan. Tüpfelhausen e.V. – das Familienportal erinnert seit einigen Jahren mit einem Gedenkturnier an den SK Bar Kochba.

Yuval Rubovitch mein heutiger Gast erzählt ausführlich über das jüdische Leben vor der NS-Zeit. Er gibt Einblicke in das Leben der jüdischen Gemeinde Lepzig und erzählt von seiner Spurensuche in Sachen SK Bar Kochba. Eine Folge die viele hören sollten. Empfehlt sie also bitte weiter. Dankeschön!

Erschienene Bücher von Yuval Rubovitch

Wenn ihr den Podcast unterstützen möchtet, dann bitte hier entlang. Ein Platz auf der Tribüne ist euch sicher und ihr werdet in der Sendung namentlich erwähnt. Ihr helft mir im Gegenzug meine Kosten im Griff zu behalten und den Podcast weiter zubetreiben. Warum es ohne eure Unterstützung in diesem Rahmen absehbar nicht mehr weitergehen kann, lest ihr hier. **Dankeschön!_**

Ihr möchtet auf dem laufenden bleiben? Dann könnt ihr gerne auf Twitter folgen, Facebook gibt es auch noch und gerade für Bilder und Stories könnt ihr natürlich auch auf Instagram folgen.

Das Judentum zu Beginn des 20.Jahrhunderts

1815 – 1933 Emanzipation und Akkulturation – Bundeszentrale für politische Bildung, Ostjuden und Westjuden – Wikipedia, Juden in Osteuropa – Wikipedia, Friedrich-Ludwig-Jahn – Wikipedia, Kurt Landauer – Wikipedia,

Antisemitismus

Berliner Antisemitismusstreit – Wikipedia,

Die Entstehung jüdischer Turnvereine

Bar Kochba Berlin, Max Nordau – Wikipedia, Makkabi Deutschland, Bar Kochba, Zionistenkongress, Theodor Herzl, Reichsbund deutscher Frontsoldaten, Jüdische Sportorganisationen,

Jüdische Gemeinde Leipzig

Jüdische Gemeinde Leipzig, Waldstrassenviertel, Synagogen in Leipzig,

SK Bar Kochba

Sportplatz von Bar Kochba – L-IZ Artikel, SK Bar Kochba – Artikel jüdische Allgemeine, Gauliga Nordwestsachsen, VfB Leipzig, Fortuna Leipzig, Sportfreunde Leipzig, Wacker Leipzig, Sportplatz an der Demmeringstrasse, Richtungen des Zionismus, Likud, historischer Artikel zu Bar Kochba mit Beginn in der Elsterstrasse – kreuzer, Hakoah Wien, VfB Zwenkau,

Spurensuche

Leipziger Stadtgeschichte: Jahrbuch 2011 Auszug zu Bar Kochba, Artikel im Sportbuzzer zu Dr.Gerlinde Rohr, Tüpfelhausen e.V.,