HRF 112 | BSG Stahl, Fankultur, Leben in der DDR

avatar
Nick Kaßner
avatar
Torsten Gränzer

In der 112. Ausgabe spreche ich mit Torsten Gränzer über die BSG Stahl, Fankultur und das Leben in der DDR. Auf Torsten bin ich über sein Buch “Toddes Tage” aufmerksam geworden. Darin verarbeitet er seine Jugend, irgendwo zwischen Fußball, Musik, Alkohol und Rebellion. Streß in der Schule, Schwierigkeiten im Leben, die erste Liebe, fasziniert vom Fußball. Es zeichnet seinen beginnenden Absturz aufgrund nicht bewältigter Lebenskrisen, beschreibt die Grundsteinlegung für spätere seelische Erkrankungen und wird zum Zeitdokument eines Stück Lebens in einem fast schon vergessenen Land..

Das Buch könnt ihr hier bestellen.

Weiterlesen

HRF 111 | Modelabel mit angeschlossener Fussballabteilung

avatar
Nick Kaßner
avatar
Sarah Grün

In der 111. Ausgabe ist die Fotografin Sarah Grün zu Gast. Sie ist Fan des FC St.Pauli und arbeitet u.a. in den Medienteams von Babelsberg 03 und Tennis Borussia. Sie erzählt wie die Arbeit am Spielfeldrand aussieht. Was ein Koordinationsauge ist und was es alles so braucht.

Sarah´s Homepage

Sarah Grün auf Facebook

Sarah Grün auf Flickr

Sarah Grün auf Instagram

Sarah´s Podcast “Auswärtsfahrer:in

Podcastempfehlung: Brennpunkt Orange – #111 | Auch die Fans von Liverpool haben Angst vor Motor Suhl

Der Podcast lebt durch Spenden. Wenn ihr den Podcast unterstützen möchtet, dann bitte hier entlang. Im Gegenzug bekommt ihr die Folgen etwas eher zu hören und ihr werdet in der Sendung namentlich erwähnt. Ihr helft mir im Gegenzug meine Kosten im Griff zu behalten und den Podcast weiter zubetreiben. Warum es ohne eure Unterstützung in diesem Rahmen absehbar nicht mehr weitergehen kann, lest ihr hier. Dankeschön!

HRF 110 | Zeitspiel-Magazin – Die 80iger das letzte Jahrzehnt der Unschuld?

avatar
Nick Kaßner

In der 110. Folge gibt es eine Reise in die Achtziger und wir fragen uns ob es wirklich das letzte Jahrzehnt der Unschuld war? Wir steigen ein mit Lederschlips und Cowboystiefeln, wechseln irgenwann auf Bomberjacke und weiße Turnschuhe und enden bei einem roten Sakko und Hawaihemd. Dazwischen aber sprechen wir gewohnt sachlich über die Veränderungen in den Fankurven. Stichworte Fanzines|Kutten|Hooligans|Gewalt. Sport-Bild, Videotext und Privatfernsehen tauchen auf und verändern den Fußball. Alle Gäste sind Zeugen dieser Zeit, reisten ihrem Lieblinsclub hinterher und so ergibt sich am Schluß ein authentisches Bild. Viel Spaß mit Ausgabe 110.

Weiterlesen

HRF 109 | KI + Datenschutz + Fussballfans

avatar
Nick Kaßner
avatar
Jana Ballweber

In Ausgabe 109 ist die angehende Journalistin Jana Ballweber zu Gast. Im Rahmen ihres Praktikums bei netzpolitik.org hat sie sich u.a. mit dem Einsatz von Überwachungssystemen in Stadien, unter dem Vorwand der Pandemie Bekämpfung, auseinandergesetzt. Wie die Recherche aussah, was mit einem solchen System (auch im negativen Sinne) möglich sein könnte und inwieweit sich das mit dem Datenschutz vertragen kann, darum geht es in dieser Folge.

Dieser Artikel ist der Auslöser der Folge.

weiterer Artikel von Jana – Personalisierte Tickets – Fußballverband will Fan-Daten auch nach Corona erheben

Die angesprochene “Alles gesagt” Podcastfolge mit Richard Socher – Einer der meistzitierten jungen KI-Forscher spricht im Podcast darüber, wie Computer die Welt verstehen, über sein Leben im Silicon Valley und seine Kindheit in der DDR.

HRF 108 | 66 Jahre BFC Dynamo

avatar
Nick Kaßner

In Ausgabe 101 ist Steffen Karas zu Gast. Er ist Autor des Buches “66 Jahre BFC Dynamo – Auswärts mit ´nem Bus”. Ein über 700 Seiten starkes Werk mit allen statistischen Daten zu den Weinroten. Dazu hat er sich dem Mythos “Schiebemeister” mal faktisch angenommen und die komplette Historie des Clubs aufgearbeitet. Wenn das mal nicht als Qualifikation für den Podcast reicht.

Weiterlesen

HRF 107 | 129 Freunde – Jagd auf Gespenster

avatar
Nick Kaßner

Als Fußballfan kann man sich viele Repressionen vorstellen. Betretungsverbote, Erscheinen auf Polizeiwachen, grundlose Körperkontrollen, mal unvermittelt den Schlagstock spüren, Ausweiskontrollen, unberechtigtes Stadionverbote, willkürlich in einen Kessel gepfercht werden oder, oder, oder. Gefühlt sind den Vorstellungen keine Grenzen gesetzt. Ein jeder Fußballfan kann sicherlich dutzender solcher Geschichten erzählen. Das aber gegen Fußballfans ermittelt wird, wegen der Bildung einer kriminellen Vereinigung, auf Grundlage von … ja man weiß es nicht.

Weiterlesen

HRF 106 | Zeitspiel – Magazin “Legende – VfR Bürstadt”

avatar
Nick Kaßner

In dieser Folge hat Jonas Schulte (Groundblogging) aus der Zeitspiel-Redaktion den ehemaligen Zweitligaspieler und gebürtigen Bürstädter Ludwig Brenner besucht. Herausgekommen ist ein Gespräch über die schönen und unvergesslichen Zeiten des Bürstädter Fußballs, bis zum “Niedergang”.

Weiterlesen

HRF 105 | Soccer vs. the State

avatar
Nick Kaßner

In Ausgabe 95 unterhalte ich mich mit Gabriel Kuhn. Er ist Schriftsteller und Autor von Büchern, die sich mit sozialistischer Theorie und Geschichte und sozialen Bewegungen beschäftigen. Vorallem aber ist er hier Gast, weil er ein Buch namens Soccer vs. the State geschrieben hat. Solch ein Hintergrund hat natürlich mein Interesse geweckt und dann wäre da noch das sehr spannende Leben, dass seine Wikipedia-Seite verrät. Herausgekommen ist eine sehr abwechslungsreiche Folge.

Weiterlesen

HRF 104 | Zeitspiel – Legenden Fussballvereine

avatar
Nick Kaßner

In Ausgabe 104 ist Hardy Grüne zu Gast. Eigentlich sollte Gasten Gier noch dabei sein, aber auch in 2020 ist gutes Internet noch immer keine Selbstverständlichkeit, so das wir improvisieren mussten. Das macht im Ergebniss aber gar nichts. Es gibt eine wunderbare Folge rund um Legendenvereine. Wer jetzt glaubt wir würden alte Zeiten verklären, den müssen wir leider enttäuschen. Wir sprechen natürlich über zahlreiche vergessene und weniger vergessene Traditionsvereine, aber wir landen auch bei E-Sport. Es gibt eine Dolchstoßlegende und Hardy Grüne hat einen harten Diss für mich. 😉

Weiterlesen

HRF 103 | “Mia san die Bayern”

avatar
Nick Kaßner

In Ausgabe 103 unterhalte ich mich mit dem Autor Christoph Leischwitz. Er hat das Buch “Mia san die Bayern – Die Geschichte der rot-weißen Fankultur” geschrieben. Ich wollte natürlich wissen, wie kommt man als Journalist auf die Idee ein solches Buch zu schreiben. Wie verliefen die Recherchen und wir unterhalten uns natürlich über den ein oder anderen Aspekt. Viel Spaß mit Ausgabe 103!

Weiterlesen